HIW-Kampagne >Kauf im Ort< in HalleWestfalen
Drei BegeisterungsTeams nehmen die Arbeit auf • Mitarbeit der Bürgerschaft gesucht


Anmeldungen im HIW-Servicebüro möglich • Erster Sitzungstermin ist 29. April 2019

 

Kauf im Ort

 

HalleWestfalen. „Wichtig ist, dass es nicht nur eine Einzelaktion ist, die dann nach kurzer Zeit wieder verpufft“, so die Meinung von Thomas Kunz (Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands OWL), in einem Interview zu der in HalleWestfalen ins Leben gerufenen Kampagne Kauf im Ort. Dem ist auch nicht so, denn die Ende Februar von Seiten der Haller Interessen- und Werbegemeinschaft (HIW) sowie der Strupat’schen-Agentur >KundenBeigeisterung< in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Stadt HalleWestfalen gestartete Kampagne wird nun weiterentwickelt.

Inzwischen wurden von Sigrun Lohmeyer, Karl-Friedrich Brinkmann, Dieter Büsselberg (alle HIW), Jennifer Zacher-Handke (Agentur KundenBegeisterung) und Frank Hofen (Förderverein) die Ergebnisse der Impuls- sowie Feedback-Karten und den Anmerkungen der Gäste auf der Kick-Off-Veranstaltung eine Auswertung vorgenommen, die die weitere Vorgehensweise fixiert. Dabei ist es den Organisatoren sehr wichtig, dass möglichst viele Personen aus der Bürgerschaft sowie dem Einzelhandel und der Gastronomie an der Entwicklung und Fortschreibung zur Belebung der Haller Innenstadt beteiligt werden. „Nur wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen, können Ideen verwirklicht werden“, sagt Jennifer Zacher-Handke, so dass nun in drei BegeisterungsTeams kreative Mitdenker und Entwickler gefragt und eingebunden werden sollen.

BegeisterungsTeam Gastronomie
Das erste von drei BegeisterungsTeams, welches immer von einem HIW-Vorstandsmitglied federführend geleitet wird, beschäftigt sich mit der Gastronomie. „Eines der zentralen Anliegen, dass sich aus den Feedback-Karten der Kick-Off-Veranstaltung heraus kristallisiert hat und dass sich die Haller Bürgerinnen und Bürger wünschen, ist eine größere gastronomische Aufenthaltsqualität in der Innenstadt“, so Dieter Büsselberg, der für den 29. April (Montag) 2019 die erste Gesprächsrunde ab 19.00 Uhr im BegeisterungsLand (Osnabrücker Straße 87, 33790 HalleWestfalen) terminiert hat.

BegeisterungsTeam Handel
Eine große Konstante im stationären Haller Handel ist das Modehaus Brinkmann und folge dessen beschäftigt sich das zweite BegeisterungsTeam unter Leitung von Karl-Friedrich Brinkmann mit dem Handel in der Stadt. „Wie tickt der >neue< Kunde und wie ist sein verändertes Kaufverhalten zu bewerten? Was fehlt an Angeboten in Halle und wie kann das Image des Handels verbessert werden? Kurz-, mittel- oder langfristig? Es stehen Fragen nach der Digitalisierung eines Marketplace Halle (digitale >Markt-Halle<) an, auf die wir eine Antwort geben müssen“, sagt Brinkmann und will die konzeptionelle Entwicklung am 06. Mai (Montag) 2019 ab 19.00 Uhr ebenfalls im BegeisterungsLand beginnen.

BegeisterungsTeam Städtische Gestaltung
Eine Erkenntnis aus den Antworten war, dass mehr Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum gewünscht wurde. Insofern leitet die erste HIW-Vorsitzende Sigrun Lohmeyer das dritte BegeisterungsTeam Städtische Gestaltung, welches am 24. Mai (Freitag) 2019 ab 19.00 Uhr im BegeisterungsLand zusammen kommt: „Halle ist eine hübsche Kleinstadt mit einer angenehmen Atmosphäre. Wer hier lebt, fühlt sich eigentlich wohl. Außerdem hat die Lindenstadt viel Potential und Möglichkeiten, HalleWestfalen zum Wohlfühlen umzusetzen. Vieles ist schon geschehen und läuft schon ganz selbstverständlich. Aber wir können auch noch vieles auf den Weg bringen, mit Menschen, denen Halle am Herzen liegt.“

Das große Interesse, welches die Kick-Off-Veranstaltung hervorgerufen hat, soll sich in den BegeisterungsTeams wiederfinden, so dass seitens der HIW die Teilnehmer des Abends angeschrieben und um Mitarbeit gebeten werden. Gemeinsam mit ihnen sowie weiteren Bürgerinnen und Bürgern und jeweiligen Experten aus den einzelnen Themenbereichen der BegeisterungsTeams sollen Ideen entwickelt und Lösungen erarbeitet werden. Wer also Lust  hat in einem der drei Themenbereiche mitzuarbeiten, der möge sich bis zum 20. April 2019 im Servicebüro der HIW unter der Telefonnummer (05201) 15 89 435 bzw. unter der Telefaxnummer (05201) 15 89 021 bzw. via E-Mail unter servicebuero@hiw-halle.de anmelden. 

 

Terminübersicht!

29. April (Montag) 2019 • 19.00 Uhr:        BegeisterungsTeam Gastronomie
06. Mai (Montag) 2019 • 19.00 Uhr:          BegeisterungsTeam Handel
24. Mai (Freitag) 2019 • 19.00 Uhr:           BegeisterungsTeam Städtische Gestaltung
Alle drei Sitzungen finden im BegeisterungsLand (Osnabrücker Straße 87, 33790 HalleWestfalen) statt.

 

»Kauf im Ort«: Die Auftaktveranstaltung im Landhotel Jäckel werten die Initiatoren als vollen Erfolg. Und auch die Feedbackkarten, die jetzt in den Haller Geschäften verteilt wurden, finden bereits reges Interesse. Jetzt werden Begeisterungsteams gesucht...

 

Hier der Bericht aus dem Haller Kreisblatt vom 23. März 2019