Westfälisch Frühs(c)hoppen in Halle

Westfälisch Frühs(c)hoppen in Halle                                     

Westfälisch genießen undin aller Ruhe Einkaufen im Herzen von Halle

Unter diesem Motto laden die Haller Kaufleute am Samstag, 6.April 2019, zum ganztägigen entspannten  Einkaufsvergnügen in  die Haller Innenstadt ein. Mit dieser Aktion möchte die Haller Interessen- und Werbegemeinschaft (HIW) alle Bürgerinnen und Bürger von Halle und natürlich auch alle auswärtigen  Gäste, die gerne die anheimelnde Atmosphäre der  Haller Innenstadt  und das  vielfältige Einkaufsangebot genießen möchten, einladen, einen entspannten  Erlebnis- und Einkaufstag in Halle zu verbringen.  So kann die ganze Familie ihren Einkaufsbummel in aller Ruhe und gemütlich mit einem  ersten (oder auch zweiten Frühstück)  auf dem Ronchinplatz beginnen. 

Was gibt es Schöneres, als ganz relaxt auf dem Ronchinplatz zu sitzen und in aller Ruhe das Wochenende einzuläuten. Das Frühstücksangebot reicht von lecker belegten Brötchen und Broten aus der Meisterbäckerei Lechtermann über  frisch gebrühten Filterkaffee bis hin zu frischen Milch und Milchmix-Getränken. Wer mit etwas Süßem in das Wochenende starten möchte, der kann natürlich auch typisch westfälische Kuchenspezialitäten, , ebenfalls von der Bäckerei Lechtermann, genießen.  Danach geht es, gut gestärkt, zum Shoppen in die Geschäfte, die ihrerseits auch mit vielen Sonderaktionen zu diesem Haller Erlebnistag aufwarten.  Und wer vom vielen Schoppen eine kleine Pause benötigt, kann  sich auf dem Ronchinplatz mit kräftigen Speisen wie frisch zubereiteten Reibekuchen, westfälischen Eintöpfen aus der bekannten Ebertschen Feldküche und natürlich der klassischen westfälischen Bratwurst von Haskenhoff für die weiteren Einkaufserlebnisse  in den Haller Geschäften  stärken.

Die meisten Geschäfte in der Innenstadt haben nämlich an diesem Samstag  durchgehend  bis mindestens 16 Uhr Ihre Türen geöffnet!  So kann man sich, ohne Zeitdruck und ganz entspannt, auch mal ein original westfälisches, frisch gezapftes Bier oder einen Cocktail mit den edlen Zutaten der Steinhagener Likör- und Branntwein-Manufaktur auf dem Ronchinplatz  gönnen.  Oder sich aber zum Kaffeeplausch bei  Kaffee und westfälischen Kuchenspezialitäten treffen und dabei  an den, vom Blumenhaus Büttner nett dekorierten Festzelt-Garnituren, Platz nehmen. Und mittendrin gibt es köstliche Eis- und Kaffee-Spezialitäten bei Ceotto. Auch für die kleinen Besucher ist gesorgt: das kostenlose Kinderschminken wird sicher wieder ein Renner bei den jüngeren und jüngsten Gästen sein. Und Clown Theo  wird mit seinen Späßen dafür  sorgen, dass große und kleine Besucher einen vergnüglichen Tag in der Haller Innenstadt verbringen.

Für die musikalische Untermalung des Tages sorgt der „kleine Musikkreis Halle“ unter der Leitung von Albert Blaschke, der  vielseitige Lieder mit im Gepäck hat. Von Folklore über spanische Melodien, Schlager und Blues bis hin zu Jazz. Ein breites Repertoire, das  auch  zum Mitsummen oder Mitsingen einlädt.

Das gastronomische Angebot, dass die HIW anlässlich dieser Veranstaltung den Bürgerinnen und Bürgern im Herzen von Halle bietet, kommt auch einem der Haupt-Anliegen, das sich  aus den Feedback-Karten der  Kick-Off-Veranstaltung zu KAUF`IM ORT, raus kristallisiert hat und das sich die Haller Kundinnen und Kunden wünschen, entgegen. Nämlich  eine größere gastronomischer Aufenthaltsqualität in der Haller Innenstadt.